Skip to main content

Deutschlands großes Portal rund um Drehmomentschlüssel!

Drehmoment der Alufelgen – teure Ausstattung ist zu schützen

 

Reifenwechsel und Zylinderkopfreparatur sind die typischen Arbeiten, wo die Drehmomentschlüssel unerlässlich sind.
Es ist wichtig beim Reifenwechsel die Radschrauben mit einem Drehmomentschlüssel für das Auto sowie einem fest vorgeschriebenen Drehmoment anzuziehen. Die Drehmomente für Alufelgen und Stahlfelgen und sind für die verschiedenen Automodelle unterschiedlich.
Der gewählte Drehmomentschlüssel für das Auto sollte zu den Anzugsmomenten passen, die Du erzielen willst. Die meisten Autofelgen brauchen Drehmomente zwischen 80 und 200 Newtonmeter, der Drehmoment der Alufelgen liegen meistens etwas unter den Stahlfelgen.
Achte auf die Länge des Schlüssels, die bei einem Drehmomentschlüssel für das Auto wenigstens 45 cm betragen sollte.

Die richtigen Drehmomente der Alufelgen sind deshalb so wichtig, weil Du sonst die Radschraube zu fest oder zu lasch anziehst. Im schlimmsten Fall hat das fatale Folgen.
Ziehst Du die Drehmomente für Alufelgen zu lasch an, kann sich das Rad während der Fahrt lösen.
Ziehst Du zu fest an, können die Befestigungslöcher und die Alufelgen beschädigt werden.

Autoreifen lassen sich mit einem Radkreuz festziehen. Das ist ungenau und die Radmuttern lösen sich, hast Du sie nicht mit ihrem vorgeschriebenen Drehmoment festgezogen. Das kann zu schweren Unfällen führen. Außerdem beschädigen die Radmuttern unter Umständen das Gewinde der Radaufhängung. Weil die Reparatur in der Werkstatt ein paar Tage dauert, hast Du die Zeit kein Auto. Benutze besser für den Reifenwechsel immer einen Drehmomentschlüssel. Mehr Informationen gibt es dazu im Drehmomentschlüssel Vergleich.

Hier eine Tabelle für die verschiedenen Drehmoment der Alufelgen:

Alfa Romeo: 90-110 Nm
Audi: 120-140 Nm
BMW: 110-140 Nm
Mini: 110-140 Nm
Chevrolet: 129-125 Nm
Chrysler: 110-140 Nm
Citroen: 90-180 Nm
Dacia: 105 Nm
Daewoo: 100-120 Nm
Daihatsu: 110 Nm
Dodge: 125-130 Nm
Fiat: 90-180 Nm
Ford: 100-160 Nm
Honda: 110 Nm
Jaguar: 120-165 Nm
Jeep: 110-130 Nm
Kia: 100-130 Nm
Lancia: 90-110 Nm
Land Rover: 110-150 Nm
Lexus: 110 Nm
Madzda: 110-130 Nm
Mercedes Benz: 110-160 Nm
MG: 110-120 Nm
Mitsubishi: 110-160 Nm
Opel: 100-160 Nm
Pegeot: 90-180 Nm
Porsche: 130-160 Nm
Proton: 100 Nm
Renault: 90-160 Nm
Rover: 100-110 Nm
SsangYong: 150 Nm
Seat: 110-120 Nm
Skoda: 110-140 Nm
Smart: 110 Nm
Subaru: 100-120 Nm
Suzuki: 80-110 Nm
Toyota: 110 Nm
Volvo; 100-140 Nm
Volkswagen: 110-180 Nm

Die komplette Liste mit den Automodellen der Hersteller und Drehmomenten für Alufelgen findest Du bei https://www.drehmomentschluessel-tests.de/ Quelle von der hier genannten Seite.

Tipp Produkte:

 

Ähnliche Artikeln, die dich interessieren könnten!

 

Drehmomentschlüssel Auto

Drehmomentschlüssel für das Auto

Hier Klicken!

Drehmomentschlüssel einstellen

Drehmomentschlüssel-einstellen

Hier klicken!

Drehmoment der alufelgen

Drehmomentschlüssel-für-die-alufelgen

Hier klicken!

Drehmomentschlüssel Fahrrad

Drehmomentschlüssel fürs Fahrrad

Hier klicken!


 

Bewerte unsere Arbeit!
[Insgesamt: 0 Durschnittlich: 0]